ūü§≠
Abk√ľrzungsfimmel

ISO 3166-1 alpha-3

ABW
Aruba
AGO
Angola
AIA
Anguilla
ALA
√Öland
ALB
Albanien
AND
Andorra
ANT
Niederländische Antillen
ARE
Vereinigte Arabische Emirate
ARG
Argentinien
ARM
Armenien
ASC
Ascension
ASM
Amerikanisch-Samoa
ATA
Antarktika
ATF
Franz√∂sische S√ľd- und Antarktisgebiete
ATG
Antigua und Barbuda
AUS
Australien
AUT
√Ėsterreich
AZE
Aserbaidschan
BDI
Burundi
BEL
Belgien
BEN
Benin
BES
Bonaire, Sint Eustatius und Saba
BFA
Burkina Faso
BGD
Bangladesch
BGR
Bulgarien
BHR
Bahrain
BHS
Bahamas
BIH
Bosnien und Herzegowina
BLM
Saint-Barthélemy
BLR
Weißrussland (Belarus)
BLZ
Belize
BMU
Bermuda
BOL
Bolivien
BRA
Brasilien
BRB
Barbados
BRN
Brunei Darussalam
BTN
Bhutan
BUR
Burma
ehemals g√ľltiger Code, der nicht mehr benutzt werden soll
BVT
Bouvetinsel
BWA
Botswana
BYS
Weißrussland (Belarus)
ehemals g√ľltiger Code, der nicht mehr benutzt werden soll
CAF
Zentralafrikanische Republik
CAN
Kanada
CCK
Kokosinseln
CEE
Europäische Gemeinschaft
ehemals g√ľltiger Code, der nicht mehr benutzt werden soll
CHE
Schweiz
CHL
Chile
CHN
Volksrepublik China
CIV
Elfenbeink√ľste
CMR
Kamerun
COD
Demokratische Republik Kongo
COG
Republik Kongo
COK
Cookinseln
COL
Kolumbien
COM
Komoren
CPT
Clipperton
CPV
Kap Verde
CRI
Costa Rica
CSK
Tschechoslowakei
CUB
Kuba
CUW
Curaçao
CXR
Weihnachtsinsel
CYM
Kaimaninseln
CYP
Zypern
CZE
Tschechien
DEU
Deutschland
DGA
Diego Garcia
DJI
Dschibuti
DMA
Dominica
DNK
Dänemark
DOM
Dominikanische Republik
DZA
Algerien
ECU
Ecuador
EEC
Europäische Gemeinschaft
ehemals g√ľltiger Code, der nicht mehr benutzt werden soll
EGY
√Ągypten
ERI
Eritrea
ESH
Westsahara
ESP
Spanien
EST
Estland
ETH
√Ąthiopien
FIN
Finnland
FJI
Fidschi
FLK
Falklandinseln
FRA
Frankreich
FRO
Färöer
FSM
Mikronesien
FXX
Metropolitan-Frankreich (europäisches Frankreich ohne Übersee-Départements)
GAB
Gabun
GBR
Vereinigtes Königreich
GEO
Georgien
GGY
Guernsey
GHA
Ghana
GIB
Gibraltar
GIN
Guinea
GLP
Guadeloupe
GMB
Gambia
GNB
Guinea-Bissau
GNQ
√Ąquatorialguinea
GRC
Griechenland
GRD
Grenada
GRL
Grönland
GTM
Guatemala
GUF
Französisch-Guayana
GUM
Guam
GUY
Guyana
HKG
Hongkong
HMD
Heard und McDonaldinseln
HND
Honduras
HRV
Kroatien
HTI
Haiti
HUN
Ungarn
IDN
Indonesien
IMN
Insel Man
IND
Indien
IOT
Britisches Territorium im Indischen Ozean
IRL
Irland
IRN
Iran
IRQ
Irak
ISL
Island
ISR
Israel
ITA
Italien
JAM
Jamaika
JEY
Jersey
JOR
Jordanien
JPN
Japan
KAZ
Kasachstan
KEN
Kenia
KGZ
Kirgisistan
KHM
Kambodscha
KIR
Kiribati
KNA
St. Kitts und Nevis
KOR
S√ľdkorea
KWT
Kuwait
LAO
Laos
LBN
Libanon
LBR
Liberia
LBY
Libyen
LCA
St. Lucia
LIE
Liechtenstein
LKA
Sri Lanka
LSO
Lesotho
LTU
Litauen
LUX
Luxemburg
LVA
Lettland
MAC
Macau
MAF
Saint-Martin
MAR
Marokko
MCO
Monaco
MDA
Republik Moldau (Moldawien)
MDG
Madagaskar
MDV
Malediven
MEX
Mexiko
MHL
Marshallinseln
MKD
Nordmazedonien
MKD
Mazedonien
bis Februar 2019
MLI
Mali
MLT
Malta
MMR
Myanmar
MNE
Montenegro
MNG
Mongolei
MNP
Nördliche Marianen
MOZ
Mosambik
MRT
Mauretanien
MSR
Montserrat
MTQ
Martinique
MUS
Mauritius
MWI
Malawi
MYS
Malaysia
MYT
Mayotte
NAM
Namibia
NCL
Neukaledonien
NER
Niger
NFK
Norfolkinsel
NGA
Nigeria
NIC
Nicaragua
NIU
Niue
NLD
Niederlande
NOR
Norwegen
NPL
Nepal
NRU
Nauru
NTZ
Neutrale Zone
NZL
Neuseeland
OMN
Oman
PAK
Pakistan
PAN
Panama
PCN
Pitcairninseln
PER
Peru
PHL
Philippinen
PLW
Palau
PNG
Papua-Neuguinea
POL
Polen
PRI
Puerto Rico
PRK
Nordkorea
PRT
Portugal
PRY
Paraguay
PSE
Palästina
PYF
Französisch-Polynesien
QAT
Katar
REU
Réunion
ROM
Rumänien
ROU
Rumänien
RUS
Russische Föderation (Russland)
RWA
Ruanda
SAU
Saudi-Arabien
SCG
Serbien und Montenegro
SDN
Sudan
SEN
Senegal
SGP
Singapur
SGS
S√ľdgeorgien und die S√ľdlichen Sandwichinseln
SHN
St. Helena
SJM
Svalbard und Jan Mayen
SLB
Salomonen
SLE
Sierra Leone
SLV
El Salvador
SMR
San Marino
SOM
Somalia
SPM
Saint-Pierre und Miquelon
SRB
Serbien
SSD
S√ľdsudan
STP
São Tomé und Príncipe
SUN
Sowjetunion (UdSSR)
SUR
Suriname
SVK
Slowakei
SVN
Slowenien
SWE
Schweden
SWZ
Swasiland
SXM
Sint Maarten
SYC
Seychellen
SYR
Syrien
TAA
Tristan da Cunha
TCA
Turks- und Caicosinseln
TCD
Tschad
TGO
Togo
THA
Thailand
TJK
Tadschikistan
TKL
Tokelau
TKM
Turkmenistan
TLS
Osttimor (Timor-Leste)
TMP
Osttimor (Portugiesisch-Timor)
TON
Tonga
TTO
Trinidad und Tobago
TUN
Tunesien
TUR
T√ľrkei
TUV
Tuvalu
TWN
Republik China (Taiwan)
TZA
Tansania
UGA
Uganda
UKR
Ukraine
UMI
United States Minor Outlying Islands
URY
Uruguay
USA
Vereinigte Staaten von Amerika
UZB
Usbekistan
VAT
Vatikanstadt
VCT
St. Vincent und die Grenadinen
VEN
Venezuela
VGB
Britische Jungferninseln
VIR
Amerikanische Jungferninseln
VNM
Vietnam
VUT
Vanuatu
WLF
Wallis und Futuna
WSM
Samoa
XKX
Kosovo
YEM
Jemen
YUG
Jugoslawien
ZAF
S√ľdafrika
ZAR
Zaire
ZMB
Sambia
ZWE
Simbabwe